6.1 fährt ins Schullandheim

Wir haben ganz schön gebibbert, ob wir tatsächlich  ins Schullandheim fahren. Zum Glück konnten 11 Schülerinnen und Schüler mit Frau Tonn und Frau Friedrich am 27.6. für 5 Tage losfahren.

Uns hat es nach Leinach in der Nähe von Würzburg verschlagen.

Das haben wir gemacht:

– mit dem ICE gefahren

– Wasserschlacht gemacht

– gewandert

– Würzburg angeschaut (Residenz, Dom, Innenstadt)

– auf dem Main von Würzburg nach Veitshöchheim gefahren

– gekneipt

– gebastelt

– gespielt

– das Dorf erkundet Wir hatten eine tolle Zeit! Schön, dass wir fahren konnten!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.