Cum Vox (durch die Stimme), BLO-Praxis mal ganz anders!

Unter der Leitung von Frau Lindemayr gestalten Jasmin, Jenny, Melissa, Natalie, Sebastian und Fabian immer am Donnerstag eine Stunde mit den Senioren aus dem Hans-Schneider-Haus. Die Veranstaltungen sind immer sehr gut besucht, die Stimmung unter den Teilnehmern ist prima. Alle Beteiligten machen gerne mit, oft ist das Programm wie eine kleine Zeitreise zurück in die Jugend der Senioren.

komp 3 Bilder von Cum Vox Cum Vox 2

Wir holen die Senioren in den Zimmern ab und bringen sie nach der Cum-Vox Stunde auch wieder zurück. Dabei sollte man stets freundlich sein.

Kommunikationsbereitschaft, Offenherzigkeit, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und aktives Zugehen auf die Senioren. Diese Kompetenzen sind von den Schülern gefordert, die sich in der Arbeit mit Senioren engagieren.

Cum Vox 4 Cum Vox 5 Cum Vox 6

Frau Lindemayr: Ich bin begeistert von diesen engagierten Schülern.

Sebastian: Das Singen , Spielen, Gedichte vorlesen mit den Senioren macht echt viel Spaß. Das Beste daran ist, dass die Senioren mitmachen können bei Cum Vox. Es freut mich zu sehen, wie glücklich sie in dieser Stunde sind.

Herr Richter

2 Kommentare

  1. Wirklich ein tolles Projekt. Die Bewohner freuen sich jede Woche darauf und genießen den Kontakt mit den Schülern. Daumen drücken, dass es lange erhalten bleibt!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.