SchülerInnentelefon/Offenes Ohr

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die momentane Situation ist für uns alle ungewohnt.

Auch wir Religionslehrerinnen und Religionslehrer haben das noch nicht erlebt.

Aber gerade in dieser Zeit wollen wir so gut es geht für euch da sein.

Einige von euch kennen das Angebot für das offene Ohr,

in dem wir allen Schülerinnen und Schülern anbieten, mit uns zu sprechen,

wenn euch etwas bewegt, bedrückt oder auch besonders interessiert.

Deshalb haben wir uns in der Diözese Eichstätt zusammengetan

und bieten euch das offene Ohr per Telefon an.

Wenn ihr unsere Nummer wählt,

wird eine Religionslehrerin oder ein Religionslehrer am Telefon sein.

Das ist vielleicht nicht „Deine“ Religionslehrerin oder „Dein“ Religionslehrer,

aber jemand, der DIR zuhört, wenn …

  • Dir die Decke auf den Kopf fällt.
  • Du allein zu Hause bist und niemanden zum Reden hast.
  • Du Deine Freundinnen und Freunde vermisst.
  • Du Probleme hast und dir niemand zuhört.
  • Du Hilfe irgendeiner Art brauchst.

Wenn DU also jemanden zum Reden brauchst,

nimm den Hörer in die Hand und wähle

08421-50792

Wir sind Montag bis Freitag von 09:00 – 15:00 Uhr erreichbar.

Text im Bild: Sonne ist nicht abgesagt. Frühling ist nicht abgesagt. Beziehungen sind nicht abgesagt. Liebe ist nicht abgesagt. Lesen ist nicht abgesagt. Musik ist nicht abgesagt. Fantasie ist nicht abgesagt. Freundlichkeit ist nicht abgesagt. Zuwendung ist nicht abgesagt. Gespräche sind nicht abgesagt. Hoffnung ist nicht abgesagt. Beten ist nicht abgesagt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.